Petair / Fotolia

Petair / Fotolia

Nienburg 13.02.2017 Von Die Harke

Autos gerammt und geflüchtet

In der Nacht von Samstag auf Sonntag fuhr ein 37-jähriger Nienburger in der Straße An der Stadtgrenze gegen zwei geparkte Autos. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Unfallfahrer floh vom Tatort, Zeugenhinweise halfen der Polizei aber dabei, ihn zu fassen. Er war mit 1,24 Promille unterwegs und musste seinen Führerschein abgeben.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Februar 2017, 15:26 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.