[b]Landkreis 07.06.2017 Von Die Harke

Avacon warnt vor Betrügern

In den vergangenen Tagen erhielten einzelne Kunden Rechnungen einer Bremer Firma „SHARP energie BVBA“. Die Rechnungen waren ausgestellt für angebliche Wartungsarbeiten am Stromzähler und enthielten zugleich einen Überweisungsträger, mit dem die Betroffenen aufgefordert werden, einen Betrag auf ein Konto in Belgien zu überweisen. [DATENBANK=281]Avacon[/DATENBANK] bittet Kunden, die ein solches Schreiben erhalten, nach Möglichkeit die Hotline (05351) 3996909 zu informieren und keinesfalls die Rechnung zu begleichen. Wenn Arbeiten am Zähler auszuführen sind, informiert Avacon seine Kunden im Vorfeld. Die Rechnungslegung erfolgt grundsätzlich von Avacon selbst und nicht von dem mit den Arbeiten beauftragten Dienstleister.

Die Polizei ist über den Betrugsversuch informiert. Nach bisherigen Ermittlungen existiert die Firma nicht; es wurden auch keine Arbeiten durchgeführt, lediglich das Konto in Belgien dürfte real sein, scheibt Avacon in einer Pressemitteilung.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.