Gucken sich die Ausstellung an (von links): Nienburgs Bürgermeister Henning Onkes, Awo-Ehrenkreisvorsitzender Peter Gruber, Awo-Präsidiumsmitglied Christiane Reckmann, Awo-Bezirkvorstandschef Marco Brunotte sowie die beiden stellvertretenden Awo-Kreisvorsitzenden Heino Brinkmann und Marja-Liisa Völlers. Stüben

Gucken sich die Ausstellung an (von links): Nienburgs Bürgermeister Henning Onkes, Awo-Ehrenkreisvorsitzender Peter Gruber, Awo-Präsidiumsmitglied Christiane Reckmann, Awo-Bezirkvorstandschef Marco Brunotte sowie die beiden stellvertretenden Awo-Kreisvorsitzenden Heino Brinkmann und Marja-Liisa Völlers. Stüben

Nienburg 10.09.2019 Von Sebastian Stüben

Awo ist nach 100 Jahren nicht fertig

Unter dem Hashtag #wirmachenweiter begeht Arbeiterwohlfahrt Jubiläum: Ausstellung im Nienburger Rathaus

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
10. September 2019, 07:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen