Auszubildende der Avacon zeigen Zeltlager-Teilnehmern, was der Job beim Stromnetzbetreiber so beinhaltet. Wehrenberg

Auszubildende der Avacon zeigen Zeltlager-Teilnehmern, was der Job beim Stromnetzbetreiber so beinhaltet. Wehrenberg

Stolzenau 28.06.2017 Von Die Harke

Azubis in spe anwerben

Avacon mit Aktionen zu Besuch im Kreisfeuerwehrzeltlager

Neben der Bundeswehr hat sich auch die Avacon als Arbeitgeber im Zeltlager vorgestellt. Die Ausbildungsabteilung war mit ihren Auszubildenden zu Besuch. Die Hauptattraktionen für die Lagerbewohner waren der Hubsteiger, der Heiße Draht und eine Programmierstation. „Die Jugendlichen aus dem Kreiszeltlager hatten bei der Avacon die Möglichkeit, sich über die Verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren“, sagt Feuerwehrsprecher Philip Wehrenberg: „Vertreten war die Avacon mit sieben Azubis aus dem ersten und zweiten Lehrjahr sowie deren Ausbilder.“ Übrigens: Drei der Azubis sind als Teilnehmer beim Zeltlager dabei.

„Der Hubsteiger der Avacon stand dieses Jahr vor dem Zelt der Lagerleitung, sodass man von oben einen Blick über das komplette Lagergelände hatte“, sagt Wehrenberg: „An der Programmierstation im Essenszelt konnten die Jugendlichen von einem Laptop aus eine Steuerung programmieren.“

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.