B 6 ab Freitagabend gesperrt
Neustadt 11.02.2020 Von Die Harke

B 6 ab Freitagabend gesperrt

Letzte Arbeiten auf der Neustädter Leinebrücke: Fahrbahn Montagmorgen wieder frei

Die Bundesstraße 6 wird am Wochenende in Neustadt gesperrt. Grund sind Restarbeiten zur Verstärkung der Leinebrücke.

Sie Sperrung gilt zwischen der Anschlussstelle Neustadt/Mandelsloh und der Anschlussstelle Neustadt/Otternhagen in beiden Richtungen. Die Vollsperrung findet voraussichtlich von Freitag, 14. Februar, 22 Uhr, bis Montag, 17. Februar, 5 Uhr statt.

Der gesamte Verkehr wird während dieser Sperrung von Bremen kommend über die Abfahrt Neustadt/Mandelsloh heruntergeführt, über die L 191 durch Empede, Basse, Suttorf und an der Anschlussstelle Bordenau wieder auf die B 6 geführt.

Aus Richtung Hannover kommend wird der Verkehr an der Anschlussstelle Neustadt/Otternhagen (Mecklenhorster Straße) von der B 6 heruntergeführt, dann rechts abbiegend bis zur Bahnhofskreuzung und von dort rechts auf die B 442 über den Bahnübergang geleitet. In Himmelreich wird der Verkehr wieder auf die B6 geführt.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Februar 2020, 11:29 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.