Siegerhengst und Prämienhengst: Nr. 44 „Golden Theo B“ von „Birchwood Golden Top“/„Gustav B“ von Heinfried Backhaus, Marklohe. Es gratulieren Joachim Völksen, Präsident Ponyverband Hannover, und Ralf Grober (Körkommissar). Pantel/Ponyverband Hannover

Siegerhengst und Prämienhengst: Nr. 44 „Golden Theo B“ von „Birchwood Golden Top“/„Gustav B“ von Heinfried Backhaus, Marklohe. Es gratulieren Joachim Völksen, Präsident Ponyverband Hannover, und Ralf Grober (Körkommissar). Pantel/Ponyverband Hannover

Marklohe 01.11.2017 Von Die Harke

Backhaus stellt Siegerhengst

Ponyzüchter Heinfried Backhaus bei Körung der Mini-Shetlandponys erfolgreich

51 Hengste sieben verschiedener Rassen traten jetzt zur Junghengstkörung des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover in Verden an. Bei den Mini-Shetland Hengsten überzeugte in ganzer Linie als Sieger- und Prämienhengst der Fuchsschecke „Golden Theo B“ von „Birchwood Golden Top“ aus der Zucht und im Besitz von Heinfried Backhaus aus Marklohe. Das hat der Verband mitgeteilt. „Ein typvoller Hengst mit viel Rumpftiefe und korrektem Bewegungsapparat, der hier direkt als Prämienhengst ausgezeichnet wurde“, so die Körkommission in Verden.

„Golden Theo B“ bekam außerdem die silberne Plakette der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

Ein perfekter Jahres-Abschluss für den renommierten Mini-Shetlandponyzüchter Heinfried Backhaus, aus dessen Zucht in den vergangenen Jahrzehnten zahlreiche prämierte Hengste, Stuten und Fohlen hervorgegangen sind.

Seine Ponys seien zwar klein mit einem Stockmaß unter 87 Zentimeter, aber oho, heißt es weiter. So konnte der Markloher bei der Staatsprämienstutenauswahl des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover mit den Stuten „Harlette“ und „Haute Couture“ die Anwartschaft auf eine Staatsprämie erreichen.

Weiterhin gewann das Hengstfohlen „Gustavo B“ aus der „Cheyenne B“ im August das Fohlenchampionat der Ponyhengstfohlen in Steyerberg. „Einen noch größeren Erfolg erreichte unser Junghengst ,Golden Theo B‘ von ,Golden Top‘ aus unserer ,Stute Charlize B‘ auf der Junghengstkörung in Verden“, ist Backhaus stolz auf den künftigen Vererber, der nun die offizielle Decklizenz des Ponyverbandes besitzt und für qualitätsvollen Nachwuchs sorgen soll.

Zum Artikel

Erstellt:
1. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.