Nach einem Unfall heute Vormittag ist der Bahnhof Wunstorf gesperrt, es kommt zu Zugverspätungen. Foto: Gina Sanders - stock.adobe.com

Nach einem Unfall heute Vormittag ist der Bahnhof Wunstorf gesperrt, es kommt zu Zugverspätungen. Foto: Gina Sanders - stock.adobe.com

Wunstorf 22.07.2021 Von Oliver Hartmann

Bahnhof Wunstorf nach Unfall vorerst gesperrt

Auswirkungen auf Bahnverkehr, Schienenersatzverkehr zwischen Neustadt und Hannover

Nach einem Unfall heute Vormittag ist der Bahnhof Wunstorf seit etwa 11:15 Uhr gesperrt. Aktuell sind alle Gleise gesperrt, nachdem eine Person tödlich verunglückt ist. Feuerwehr und Bundespolizei sind vor Ort. Die Sperrung kann noch bis 14 Uhr andauern.

Der Regionalverkehr fällt aus, in Hannover kommt es zu Verspätungen im Fernverkehr. Züge im überregionalen Verkehr werden umgeleitet, jedoch können die Bahnhöfe Verden und Nienburg auf der Strecke Hannover – Bremen nicht angefahren werden. Zwischen Neustadt und Hannover wurde Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juli 2021, 13:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.