Am Bahnhof hat ein Trio zwei Waggons eines abgestellten Zuges mit Graffiti besprüht. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.  Foto: Petair - Fotolia

Am Bahnhof hat ein Trio zwei Waggons eines abgestellten Zuges mit Graffiti besprüht. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Foto: Petair - Fotolia

Nienburg 10.11.2021 Von Sebastian Schwake

Bahnmitarbeiterin erwischt Graffitisprayer auf frischer Tat

Trio besprüht im Nienburger Bahnhof abgestellten Zug und flüchtet anschließend über Gleise stadtauswärts

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
10. November 2021, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen