Paris 24.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Bahnstreik in Frankreich wird Heiligabend fortgesetzt

Kein Pardon für Bahnreisende: Auch an Heiligabend wird der französische Zugverkehr gestört sein. Im Schnitt werden nur zwei Fünftel der Hochgeschwindigkeitszüge TGV fahren, heißt es von der staatlichen Bahngesellschaft. Der Verkehr von und nach Deutschland ist auch betroffen: Es fährt nur etwa jeder Dritte der planmäßigen Züge. Auch im Regionalverkehr und im Nahverkehr in Paris werden wieder Behinderungen erwartet. Die Proteste dauern seit fast drei Wochen und richten sich gegen die Rentenreform der Regierung.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Dezember 2019, 00:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.