Fußball 02.05.2017 Von Die Harke

Balge holt wichtigen Dreier

Fußball-Landesliga: SVSB-Torhüterin Annika Monecke trifft beim 3:1-Sieg erneut vom Punkt

In der heimischen Birkenhainarena zeigten die Landesliga-Fußballerinnen des [DATENBANK=53]SV Sebbenhausen/Balge[/DATENBANK] wieder einmal ihre hervorragende Spiel- und Heimstärke. Sie setzten sich mit einem 3:1 (2:1)-Erfolg gegen den Tabellennachbarn SV Heiligenfelde durch und sorgten somit für drei ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf. Die Balgerinnen traten von Beginn an sehr souverän auf. Beide Teams hatten gute Spielanteile in der Offensive. Als die Heimelf im Defensivverhalten das erste Mal nicht richtig durchgriff, klingelte es für die Gäste zum 1:0 (12.). Die Nordkreislerinnen ließen aber keineswegs die Köpfe hängen, sondern schalteten einen Gang hoch, was kurz darauf belohnt wurde. Nach einem Eckstoß von [DATENBANK=98]Lea Duschneit[/DATENBANK] verwandelte Lillit Glandorf per Kopf zum Ausgleich (16.).

Aber auch die Gäste stellten ihr Spiel nicht ein, konterten erneut gefährlich, doch Annika Monecke im SVSB-Tor parierte vorzüglich. Im Gegenzug wurde Megan Gehre im gegnerischen Strafraum gefoult – Elfmeter. Monecke zeigte sich erneut eiskalt vom Punkt und bewies damit erneut nicht nur ihre Torhüterqualitäten, sondern auch ihre platzierten Schussfähigkeiten zur 2:1-Führung (25.). Diese konnte von den Balgerinnen bis zum Seitenwechsel gehalten werden.

Der SVSB kam hochmotiviert aus der Kabine, zeigte schöne Spielzüge und Zweikampfstärke. Zunächst konnten die Balgerinnen aber keine ihrer Möglichkeiten verwandeln, obwohl sie deutlich dominanter waren. In der Endphase machte Heiligenfelde hinten auf, um sich noch einen Punkt zu holen, doch die Balgerinnen stellten gut zu und konterten kurz vor Schluss erfolgreich. Nermin Scheicho gelang bei ihrem Heimspieldebüt der hochverdiente Treffer zum 3:1-Endstand (82.).

SV Sebbenhausen/Balge: Monecke – Schünemann, Meyer, Lächelt – Glandorf, Maß, Stahn, Scheicho, Kintscher – Duschneit, Gehre (89 Kintscher).

Zum Artikel

Erstellt:
2. Mai 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.