Lea Duschneit (links) und Megan Gehre setzten in Hannover den Aufwärtstrend fort. Nußbaum

Lea Duschneit (links) und Megan Gehre setzten in Hannover den Aufwärtstrend fort. Nußbaum

Hannover 31.10.2017 Von Die Harke

Balge setzt Aufwärtstrend fort

Fußball-Landesliga: Michaelis-Team gewinnt bei Eintracht Hannover 2:0

Die Fußballerinnen des [DATENBANK=53]SV Sebbenhausen/Balge[/DATENBANK] setzen ihren Aufwärtstrend in der Landesliga fort. Nach dem im Derby gegen Erichshagen gewann das Team von Trainer Jürgen Michaelis nun beim VfL Eintracht Hannover mit 2:0 (1:0) und belegt damit weiterhin Rang acht in der Tabelle. Zu Beginn der Partei hatten beide Teams vor allem mit den schwierigen Platzverhältnissen und dem stürmischen Wetter zu kämpfen. Der Heimelf gelang es zunächst besser, ins Spiel zu kommen. Es entwickelte sich kein schönes Fußballspiel. Viel Geplänktel im Mittelfeld und Zweikämpfe bekamen die Zuschauer präsentiert, gute Tormöglichkeiten blieben zunächst aus. Nach der Pause erwischten die Balgerinnen den besseren Start und gingen durch Megan Gehre in Führung (49.). Die Partie blieb auch im Anschluss weitherin ausgeglichen.

In der 72. Minute erhöhte Fabiola Haumann zum 2:0 und Balge setzte verstärkt auf Ergebnis-Verwaltung. Die Hannoveranerinnen versuchten alles, ihre Angriffbemühungen verpufften letztlich alle in der Balger Abwehr. Am kommenden Sonnabend wollen die Balgerinnen ihren positiven Trend der letzten Wochen im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten HSC Hannover fortsetzen.

SV Sebbenhausen/Balge: Engel – Schünemann, Kintscher, Michaelis – Glandorf, Kraft (90. Stahn), Maß, Scheihow, Haumann – Duschneit. Gehre.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Oktober 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.