Das Bild zeigt den Ausbau der K 34 am Riedeweg in Blenhorst. Der Kreis-Ausschuss will nun den Radweg an der K 34 zwischen der Dolldorfer Straße in Blenhorst und dem ersten Haus in Buchhorst nicht ausbauen, das verärgert den Gemeinderat.	Foto: Archiv Archiv

Das Bild zeigt den Ausbau der K 34 am Riedeweg in Blenhorst. Der Kreis-Ausschuss will nun den Radweg an der K 34 zwischen der Dolldorfer Straße in Blenhorst und dem ersten Haus in Buchhorst nicht ausbauen, das verärgert den Gemeinderat. Foto: Archiv Archiv

30.09.2010

Balger wollen für Bau des Radweges an K 34 kämpfen

Gemeinderat kritisiert Votum des Kreisausschusses, Radweg nicht weiter auszubauen – und spricht von Kungelei

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
30. September 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen