„Balou“ ist ein äußerst aktiver und intelligenter Hund, der viel Zeit benötigt.  Stecklein

„Balou“ ist ein äußerst aktiver und intelligenter Hund, der viel Zeit benötigt. Stecklein

Drakenburg 02.02.2019 Von Syam Vogt

„Balou“ wird nie müde

HARKE-Serie „Tier gewinnt“: Energiebündel „Balou“ sucht neues Zuhause

„,Balou’ wird nie müde. Er will immer spielen und ist sehr aktiv“, sagt Gary Kendall vom Tierheim Drakenburg. „Balou“ ist ein Altdeutscher-SchäferhundTerrier-Mix und wird im Mai vier Jahre alt. Kendall selbst hat jahrelange Hundeerfahrung und ist „Balous“ Bezugsperson im Tierheim. Der energische Vierbeiner ist bereits seit acht Monaten im Tierheim und wird deshalb nun in der HARKE-Serie „Tier gewinnt“ vorgestellt.

Sein ehemaliger Halter musste „Balou“ aus persönlichen Gründen abgeben. Jetzt sucht der intelligente Rüde ein neues Zuhause mit mindestens genauso aktiven Haltern. „Er lernt super schnell Tricks. Man muss ihn wirklich sehr viel beschäftigen und ihn fordern“, erklärt Kendall. Der kastrierte und für den Auszug bereite Dauerbrenner leidet unter Trennungsschmerz — das hat Kendall recht schnell bemerkt.

„Er ist ein sehr aufmerksamer und aktiver Hund. Man braucht viel Zeit und muss ihm eine Menge Aufmerksamkeit widmen.“ Einen Haushalt mit Kindern empfiehlt der Hundeliebhaber für Balou daher eher nicht. „,Balou‘ sollte in einen sportlichen Haushalt. Er benötigt mehrere Stunden Auslauf am Tag.“ Außerdem legt Kendall nahe, mit der Fellnase eine Sportart wie Agility (Hundesport) zu betreiben oder Joggen zu gehen. Das fordert „Balou“ regelmäßig und gibt ihm ausreichend Gelegenheit, sowohl geistig als auch körperlich fit zu bleiben.

Wer „Balou“ kennenlernen möchte, schaut am besten direkt im Tierheim Drakenburg vorbei. Die Öffnungszeiten des Tierheims sind am Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag von 12 bis 16 Uhr und Sonntag von 14 bis 16 Uhr; montags und donnerstags ist Ruhetag. Außerdem kann man sich vorab unter Telefon (05024) 8433 sowie im Internet auf www.tierheim-drakenburg.de informieren.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Februar 2019, 13:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.