Lionel Messi (r) vom FC Barcelona behauptet den Ballbesitz gegen Celta Vigos Iago Aspas. Foto: Lalo Villar/AP/dpa

Lionel Messi (r) vom FC Barcelona behauptet den Ballbesitz gegen Celta Vigos Iago Aspas. Foto: Lalo Villar/AP/dpa

Vigo 27.06.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

Barcelona verspielt gegen Celta Vigo wichtige Punkte

Der FC Barcelona hat im engen Rennen um die spanische Fußball-Meisterschaft wichtige Punkte liegen lassen. Gegen Celta Vigo kam die Mannschaft von Enrique Setien Solar auswärts nicht über ein 2:2 hinaus.

Der Uruguayer Luis Suarez hatte die Katalanen in der 20. Minute in Führung gebracht, ehe Fjodor Smolow zum zwischenzeitlichen 1:1 ausglich (50.). 17 Minuten später brachte Suarez die Gäste erneut in Front. Die Führung verspielte die Mannschaft spät: In der 88. Minute schoss Iago Aspas zum 2:2-Endstand ein.

Im Titelrennen liegt der FC Barcelona mit dem Weltfußballer Lionel Messi am 32. Spieltag mit einem Punkt vor der Mannschaft von Real Madrid, die gegen Espanyol Barcelona die Tabellenführung zurückerobern könnte. Sechs Spieltage stehen in den kommenden Wochen noch aus.

© dpa-infocom, dpa:200627-99-588321/2

Barca-Website

Celta Vigo-Website

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juni 2020, 19:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.