Der Lohhofer Florian Schneider, der für die Holtorfer SV startet (in grün), musste sich über 5000 Meter mit Platz zwei begnügen, Lokalmatador Janek Barg war eine knappe Sekunde schneller.

Der Lohhofer Florian Schneider, der für die Holtorfer SV startet (in grün), musste sich über 5000 Meter mit Platz zwei begnügen, Lokalmatador Janek Barg war eine knappe Sekunde schneller.

03.08.2011

Barg gewinnt kurzes Rennen

Leichtathletik Gelungene Premiere: 100 Starter beim Warmser Wies‘n-Lauf

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. August 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 59sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen