Waltraud Ziegler kann das Vereinsgebäude jetzt besser betreten. Foto: Unser Nordertor

Waltraud Ziegler kann das Vereinsgebäude jetzt besser betreten. Foto: Unser Nordertor

Nienburg 15.02.2020 Von Die Harke

Barrierefreier Zugang

Umrüstung mit Rampe und Türöffner bei „Unser Nordertor“

Der neue barrierefreie Zugang zu den Räumen des Stadtteilvereins „Unser Nordertor“ in Nienburg ist fertiggestellt. Mit 5.000 Euro wurde der Umbau von der „Aktion Mensch“ gefördert. Den Rest hat der Vermieter der Räume übernommen. Über eine Rampe und mit einer automatischen Türöffnung kann das Gebäude jetzt barrierefrei betreten werden.

Knapp fünf Monate vom Antrag bei der „Aktion Mensch“ bis zur Fertigstellung hat es gedauert. „Es ist sehr gut geworden, ich finde es prima, dass ich jetzt auch mit meinem Rollator ohne Probleme die Räume erreichen kann“, lobt Waltraud Ziegler. Die 93-jährige Rentnerin steht mit ihrer Meinung zum barrierefreien Umbau des Eingangs nicht allein da. „Das ist jetzt super, so einen Zugang hätten wir gerne von Anfang an gehabt“, sagt auch Klaus Lüdeke, Geschäftsführer des Vereins.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Februar 2020, 11:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.