Das Schutz- und Handlungskonzept des Deutschen Tischtennis-Bundes (Ausschnitt), nach dem schon einige Vereine im Landkreis wieder den Trainingsbetrieb aufgenommen haben. Nicht der SC Marklohe, der sich deshalb mehr Unterstützung von der Samtgemeinde wünscht. Foto: DTTB

Das Schutz- und Handlungskonzept des Deutschen Tischtennis-Bundes (Ausschnitt), nach dem schon einige Vereine im Landkreis wieder den Trainingsbetrieb aufgenommen haben. Nicht der SC Marklohe, der sich deshalb mehr Unterstützung von der Samtgemeinde wünscht. Foto: DTTB

Marklohe 06.06.2020 Von Matthias Brosch

Bast-Kemmerer sieht Öffnung von Sporthallen kritisch

Markloher Samtgemeindeverwaltung ist zurückhaltend – Kritik aus Tischtennissparte des SCM

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juni 2020, 20:13 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen