Die Arbeiten für die neue Spundwand laufen. Foto: Brosch

Die Arbeiten für die neue Spundwand laufen. Foto: Brosch

Nienburg 22.05.2020 Von Manon Garms

Bau der Spundwand verzögert sich

Falsch gewalzte Spundwandschlösser, Hochwasser und Corona bringen ursprünglichen Zeitplan durcheinander

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. Mai 2020, 19:01 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte