135 Milchkühe und deren Kälber stehen in dem Laufstall. Bauer Jörn Rohlfing spricht mit BDM-Kreisteamchef Egon Meyer (links).

135 Milchkühe und deren Kälber stehen in dem Laufstall. Bauer Jörn Rohlfing spricht mit BDM-Kreisteamchef Egon Meyer (links).

10.11.2009

Bauernhöfe sterben still vor sich hin

Milcherzeuger: Sie leben von der Substanz – ein Rechenbeispiel des Binnener Betriebs Rohlfing

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
10. November 2009, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen