In den Köhlerbergen soll ein Baugebiet entstehen – die Fällung von Bäumen hat damit zu tun. Sie ist notwendig, damit die Zauneidechse (kleines Bild) neuen Lebensraum findet. Brosch/Makuba

In den Köhlerbergen soll ein Baugebiet entstehen – die Fällung von Bäumen hat damit zu tun. Sie ist notwendig, damit die Zauneidechse (kleines Bild) neuen Lebensraum findet. Brosch/Makuba

Nienburg 06.04.2018 Von Matthias Brosch

Baumfällung ist ein Teil der Vergrämung

Die geschützte Zauneidechse muss umgesiedelt werden, damit auf ehemaligem Militärgelände in den Köhlerbergen gebaut werden kann

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. April 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen