Bayern-Youngster Musiala will für Deutschland spielen

Bayern-Youngster Musiala will für Deutschland spielen

Will für die deutsche A-Nationalmannschaft spielen: Bayern-Youngster Jamal Musiala. Foto: Giuseppe Maffia/dpa

Das sagte der Deutsch-Engländer im Interview mit „sportschau.de“ sowie beim englischen Sportportal „The Athletic“. Der in Stuttgart geborene Musiala spielte zuletzt für die englische U21-Nationalmannschaft.

„Ich habe ein Herz für Deutschland und ein Herz für England. Beide Herzen werden auch weiterhin schlagen. Ich habe sehr viel über diese Frage nachgedacht. Am Ende habe ich auf mein Gefühl gehört, dass es die richtige Entscheidung ist, für Deutschland zu spielen“, sagte Musiala, der an diesem Freitag 18 Jahre alt wird, „sportschau.de“.

Der umworbene Youngster ergänzte, dass es „keine ganz so einfache Entscheidung“ für ihn gewesen sei. Löw hatte Ende Januar nach einem Bundesligaspiel in München mit Musiala und dessen Mutter gesprochen und dem Jungstar die Perspektiven in der DFB-Auswahl aufgezeigt. Der Bundestrainer will Musiala noch vor der Europameisterschaft in diesem Sommer erstmals für die WM-Qualifikationsspiele Ende März nominieren.

© dpa-infocom, dpa:210224-99-571369/2

Musiala-Interview bei ARD-Sportschau