Fehlt dem FC Bayern München im Spitzenspiel: Thomas Müller. Foto: Sven Hoppe/dpa

Fehlt dem FC Bayern München im Spitzenspiel: Thomas Müller. Foto: Sven Hoppe/dpa

München 16.10.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Bayern ohne Müller: Choupo-Moting stürmt

Der FC Bayern München muss im Bundesliga-Spitzenspiel gegen den SC Freiburg ohne Thomas Müller antreten. Der 33 Jahre alte Fußball-Nationalspieler fällt am Sonntagabend (19.30 Uhr/DAZN) in der Allianz Arena mit muskulären Problemen aus. Deswegen musste Müller schon am Mittwoch beim 4:2 gegen Viktoria Pilsen in der Champions ausgewechselt werden. Im Angriff beginnt dafür Routinier Eric Maxim Choupo-Moting. Beim deutschen Serienmeister fehlt auch Nationaltorhüter Manuel Neuer erneut. Für den Kapitän steht wie in Pilsen Sven Ulreich im Tor. Die in Pilsen verletzt fehlenden Alphonso Davies, Matthijs de Ligt und Serge Gnabry können wieder in der Startelf auflaufen. Nationalspieler Jamal Musiala sitzt nach seiner Corona-Infektion wie von Trainer Julian Nagelsmann angekündigt zunächst auf der Bank. Bei den in bislang 22 Bundesligaspielen in München sieglosen Freiburgern nimmt Trainer Christian Streich vier Veränderungen gegenüber dem 4:0 beim FC Nantes am Donnerstag in der Europa League vor. Im Angriff beginnt wieder Michael Gregoritsch für Nils Petersen.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Oktober 2022, 19:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.