Irmgard und Günter Tonn (vorn in der Bildmitte) erhielten Zuspruch durch eine große Resonanz auf das von ihnen initiierte Benefizkonzert mit der Band „Holmes und Watson“ (kleines Bild) in der Markloher Clemenskirche. Brosch

Irmgard und Günter Tonn (vorn in der Bildmitte) erhielten Zuspruch durch eine große Resonanz auf das von ihnen initiierte Benefizkonzert mit der Band „Holmes und Watson“ (kleines Bild) in der Markloher Clemenskirche. Brosch

Marklohe 03.12.2017 Von Matthias Brosch

Beeindruckendes Benefizkonzert

Der Initiator Günter Tonn aus Lemke, selbst an ALS erkrankt, plant bereits die nächsten Spendenaktionen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen