Der klassische Konzertabend „Mostly Beethoven“ im Giebelsaal der Albert-Schweitzer-Schule in Nienburg findet am 11. November statt. Darüber freuen sich (von links) Nicola Roloff-Schindler, (Sparkasse Nienburg), Nienburgs Bürgermeister Henning Onkes, Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Wilke und Jörg Meyer, Sachgebietsleiter Kulturveranstaltungen. Stadt Nienburg

Der klassische Konzertabend „Mostly Beethoven“ im Giebelsaal der Albert-Schweitzer-Schule in Nienburg findet am 11. November statt. Darüber freuen sich (von links) Nicola Roloff-Schindler, (Sparkasse Nienburg), Nienburgs Bürgermeister Henning Onkes, Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Wilke und Jörg Meyer, Sachgebietsleiter Kulturveranstaltungen. Stadt Nienburg

Beethoven gibt es extra

Reichhaltiges Kulturprogramm der Stadt Nienburg wird gefördert

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
19. August 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen