Eine halbseitige Sperrung führte in Landesbergen zu Behinderungen, weil Autofahrer in eine Einbahnstraße falsch einfuhren. Symbolfoto: nmann77 - stock.adobe.com

Eine halbseitige Sperrung führte in Landesbergen zu Behinderungen, weil Autofahrer in eine Einbahnstraße falsch einfuhren. Symbolfoto: nmann77 - stock.adobe.com

Landesbergen 18.08.2021 Von Die Harke

Behinderungen auf der Brückenstraße

Halbseitige Sperrung: Autofahrer missachten Einbahnstraßenregelung

Nach der halbseitigen Sperrung der Brückenstraße in Landesbergen kam es am Dienstag Abend zu diversen Verkehrsbehinderungen.

Die Polizei Stolzenau stellte Verkehrsteilnehmer fest, die von Anemolter in Richtung Landesbergen fuhren und nach der Brücke entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung durch die aktuell als Einbahnstraße beschilderte Brückenstraße fuhren.

Die Einbahnstraßenregelung gilt bis zum 27. August und ist zwingend zu beachten. Das Befahren der Brückenstraße von Landesbergen in Richtung Anemolter ist weiterhin erlaubt.

Zum Artikel

Erstellt:
18. August 2021, 19:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.