Die Polizei ist auf der Suche nach einem – vermutlich dunklen – Audi. Foto: Schwake

Die Polizei ist auf der Suche nach einem – vermutlich dunklen – Audi. Foto: Schwake

Nienburg 08.06.2020 Von Die Harke

Bei Rot: Auto bremst nicht – Radlerin stürzt

18-Jährige verletzt sich am Arm

Weil ein Autofahrer bei „Rot“ gefahren ist, hat er am vergangenen Donnerstag, 4. Juni, eine junge Frau in Nienburg mit ihrem Fahrrad gestreift. Dabei fiel sie zu Boden und verletzte sich. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben.

Nach Angaben der Beamten soll es zwischen 7.10 Und 7.20 Uhr zu diesem Unfall gekommen sein. Die 18-jährige Nienburgerin schob an der Fußgängerbedarfsampel Ecke Lehmwandlungsweg ihr Fahrrad bei „Grün“ über die Straße. In diesem Moment überquerte ein Wagen, mutmaßlich ein dunkler Audi, den Weg und touchierte das Fahrrad. Die junge Frau stürzte zu Boden und verletzte sich nicht unerheblich am Arm.

An dem Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von rund 100 Euro. Der Mann fuhr, ohne sich um die 18-jährige Nienburgerin zu kümmern, weiter. Die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg bittet nun Zeugen, die Angaben zum Unfall und vor allem unfallverursachendem Fahrzeug machen können, sich telefonisch unter der Nummer (0 50 21) 9 77 80 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juni 2020, 14:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.