Die Fahrt eines Rahdeners endete am Baum. Symbolfoto: benjaminnolte - stock.adobe.com

Die Fahrt eines Rahdeners endete am Baum. Symbolfoto: benjaminnolte - stock.adobe.com

Minden 17.06.2020 Von Die Harke

Beim Abbiegen Kontrolle verloren

Gegen Baum geprallt – Rahdener muss ins Krankenhaus

Am späten Dienstagabend wurde die Polizei zu einem Unfall nach Rahden-Varl in die Straße Haßmoor gerufen.

Hier war gegen 23.20 Uhr ein Autofahrer (27) aus dem Landkreis Diepholz von der Wagenfelder Straße kommend mit einem Hyundai unterwegs gewesen. Kurz vor der Einmündung zum Galgenkamp verlor der Mann aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über den Wagen, kam mit diesem beim Abbiegevorgang von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Eine Zeugin rief den Rettungsdienst, der den 27-Jährigen ins Krankenhaus Rahden brachte.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen. Angehörige kümmerten sich um den Abtransport des verunfallten Autos.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Juni 2020, 09:46 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.