Nienburg 19.12.2019 Von Die Harke

Beim Führse-Verband steigen die Anschlusskosten

„Bisherige Preise sind nicht mehr kostendeckend“

Im Bereich des Wasserverbands An der Führse steigen ab 1. Januar die Preise für die Anschlusskosten für den Schmutzwasserkanal und die Trinkwasserversorgung. Hintergrund seien in erster Linie die in den vergangenen Jahren stark gestiegenen Tiefbaukosten. Das teilt der Verband in einer Pressemitteilung mit.

Die – in der Regel bei Neubauten – an den Verband zu zahlenden sogenannten Baukostenzuschüsse für den Kanalanschluss wurden einheitlich auf 2500 Euro netto (zuzüglich sieben Prozent Mehrwertsteuer) festgesetzt. Das bedeute in den meisten Fällen eine Ersparnis für die Bauherren (bislang waren 2700 Euro zu zahlen). Dem gegenüber würden allerdings die Kosten für den eigentlichen Hausanschluss stehen: Die steigen von 1800 Euro auf künftig 3600 Euro netto. Hintergrund seien vor allem die in den vergangenen Jahren stark gestiegenen Kosten für Tiefbauarbeiten. Die bislang erhobene Pauschale sei schon seit Jahren nicht mehr kostendeckend.

Auf Kostensteigerungen müssen Bauherren sich auch bei den Trinkwasseranschlüssen einstellen: Waren bislang für den Hausanschluss rund 665 Euro netto zu zahlen, sind es künftig 1600 Euro. Grund für die Erhöhung seien ebenfalls stark gestiegene Tiefbaukosten.

Auch das Trinkwasser selbst wird im Führse-Verband teurer: Der Kubikmeter-Preis steigt von 99 Cent netto auf 1,19 Euro. Dafür gebe es eine Reihe von Gründen. zum einen den stark schwankenden Wasserabsatz, der eine punktgenaue Kalkulation schwierig mache. 2018 sei besonders viel Wasser verkauft worden. Der Verband darf aber keine Gewinne machen und senkte darum die Preise (von 1,15 Euro netto auf 99 Cent). Um kein Defizit anzuhäufen, sei mit Blick auf das – sich verteuernde - Engagement für den Grundwasserschutz und die steigenden Kosten für den Erhalt des Versorgungssystems mit Leitungsnetz und Pumpen wieder eine Preiserhöhung notwendig.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Dezember 2019, 18:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.