Nadine Oswald vom Tierheim Schessinghausen – hier mit „Strolch“ – empfiehlt, an Silvester Ruhe zu bewahren.

Nadine Oswald vom Tierheim Schessinghausen – hier mit „Strolch“ – empfiehlt, an Silvester Ruhe zu bewahren.

31.12.2011 Von Manon Garms

Beim Knallen: Rücksicht auf Vierbeiner nehmen

Feuerwerk Wie man seine Haustiere vor allzu großem Silvester-Stress bewahren kann

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
31. Dezember 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen