Nach den verschärften Coronaregeln stimmen sich Stadt und Landkreis Nienburg aktuell wegen des Adentszaubers ab. Beim Weihnachtsmarkt, der am Montag eröffnet worden ist, gilt aktuell die 3G-Regelung.  Foto: Nicole Schroeder

Nach den verschärften Coronaregeln stimmen sich Stadt und Landkreis Nienburg aktuell wegen des Adentszaubers ab. Beim Weihnachtsmarkt, der am Montag eröffnet worden ist, gilt aktuell die 3G-Regelung. Foto: Nicole Schroeder

Nienburg 23.11.2021 Von Sebastian Schwake

Beim Weihnachtsmarktbesuch muss die Maske mit

Verschärfte Coronaregeln: Stadt und Landkreis Nienburg stimmen sich wegen des Adventszaubers ab / Weihnachtsmarkt läuft noch unter 3G

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2021, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte