Das Heeresmusikkorps 1 gibt am 18. März 2020 erneut ein Benefizkonzert zugunsten Nienburger Einrichtungen im Theater auf dem
Hornwerk.  Heeresmusikkorps Hannover

Das Heeresmusikkorps 1 gibt am 18. März 2020 erneut ein Benefizkonzert zugunsten Nienburger Einrichtungen im Theater auf dem Hornwerk. Heeresmusikkorps Hannover

Nienburg 28.09.2019 Von Die Harke

Benefizkonzert mit Charme

Heeresmusikkorps spielt am 18. März 2020 im Nienburger Theater für den guten Zweck

Das Heeresmusikkorps Hannover ist als musikalischer Botschafter nicht nur in seiner Heimatregion Niedersachsen, sondern auch überregional im In- und Ausland unterwegs. Am Mittwoch, 18. März, um 20 Uhr gibt es im Nienburger Theater auf dem Hornwerk ein Benefizkonzert zugunsten Nienburger Einrichtungen. Seit mehr als 60 Jahren ist das Heeresmusikkorps Hannover klingender Botschafter der Bundeswehr in und aus Niedersachsen. Damals wie heute ist das Markenzeichen des Heeresmusikkorps seine Vielseitigkeit: musikalisch wie formell höchst professionell, militärisch stets akkurat, im Einklang mit der nötigen Leichtigkeit und dem musikkorpseigenen Charme. Zwischen Tradition und Moderne wird mit hohem professionellem Anspruch zwischen Paradeplatz und Konzertsaal die Militärmusik in ihrer gesamten Bandbreite zu einem besonderen Live-Erlebnis.

Von unterschiedlichen Kammermusikformationen bis Unterhaltungsband

Die Palette der Besetzungsformen reicht dabei von unterschiedlichen Kammermusikformationen, wie einem Blechbläserquintett und Holzbläserquartett, über eine Tanz- und Unterhaltungsband, bis hin zu einer volkstümlichen Besetzung und selbstverständlich der Gesamtformation des symphonischen Blasorchesters.

Zu seinem Anforderungsprofil gehören Vereidigungen, Paraden, Vorbeimärsche, Biwak- Abende und Bataillonsbälle für die Truppe, Saal-, Open Air- und Kammerkonzerte, Musikschauen, Rundfunksendungen und Serenaden. Militärischer und musikalischer Leiter des Heeresmusikkorps 1 ist Oberstleutnant Martin Wehn.

Mit seinen Benefizkonzerten hat das Heeresmusikkorps bis heute weit über eine Million Euro für wohltätige Zwecke eingespielt. Das Nienburger Benefizkonzert ist eine Veranstaltung der Stadt Nienburg. Die Erlöse kommen wiederum Nienburger Einrichtungen zugute. DH

Karten sind erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4 in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, per E-Mail an theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de. Die Theaterkasse hat montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 16 Uhr sowie mittwochs und freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Weitere Termine sind möglich nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.

Zum Artikel

Erstellt:
28. September 2019, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.