Karlsruhe 17.02.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

Bericht: Fünfter Mann in Terrorzelle war Polizei-Informant

Der fünfte Mann in der mutmaßlichen rechten Terrorzelle hat nach einem Medienbericht Informationen über die Gruppe an die Ermittler weitergegeben. Er habe bereits Anfang Oktober umfangreiche Angaben gegenüber der Polizei gemacht, berichten SWR und ARD-Hauptstadtstudio. Ein Sprecher der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe äußerte sich dazu nicht. Der Mann war am Freitag als Einziger nicht festgenommen worden. Der Generalbundesanwalt war mit Razzien gegen die Gruppe vorgegangen und hatte die anderen zwölf Mitglieder oder Unterstützer festnehmen lassen, sie sind in U-Haft.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Februar 2020, 14:59 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.