Soll das Interesse von Manchester United auf sich gezogen haben: Frankfurts Torwart Kevin Trapp. Foto: Sergei Grits/AP/dpa/Archivbild

Soll das Interesse von Manchester United auf sich gezogen haben: Frankfurts Torwart Kevin Trapp. Foto: Sergei Grits/AP/dpa/Archivbild

Frankfurt/Main 22.08.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Bericht: Manchester United will Kevin Trapp verpflichten

Der englische Topclub Manchester United will einem Medienbericht zufolge Kevin Trapp von Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt verpflichten. Die „Red Devils“ sollen laut einem Bericht der „Bild-Zeitung“ bereits ein Angebot für den 32 Jahre alten Fußball-Nationalspieler abgegeben haben. United will demnach auf den schlechten Saisonstart reagieren und die Defensive personell verstärken. Trapp hat bei der Eintracht einen Vertrag bis 30. Juni 2024 und galt bislang nicht als Verkaufskandidat. „Da kann ich Ihnen gar nichts zu sagen“, sagte Trapp beim „SportBild Award“ in Hamburg. Von den beiden Vereinen gab es zunächst keine Stellungnahme. Krösche: Kein Kontakt zu United„Es gibt bisher kein Angebot und auch keinen Kontakt zu United“, sagte Sportvorstand Markus Krösche (41) der „Bild“. Trainer Oliver Glasner, der mit Trapp bei der Gala in Hamburg war, meinte: „Ich bin nicht der letzte Entscheider. Aus sportlicher Sicht würde ich so einen tollen Torwart und Menschen natürlich gerne behalten. Er ist ein großes Vorbild. Immer einer der ersten im Training.“ „Ich habe hier noch zwei Jahre Vertrag. Was danach passiert, kann ich jetzt noch nicht sagen“, hatte Trapp im März bei „Sports Illustrated“ über seine langfristige Zukunft gesagt. Der gebürtige Saarländer spielte zwischen 2015 und 2018 bereits für Paris Saint-Germain und kennt sich auf der internationalen Bühne aus. Mit der Eintracht würde er nach dem Europa-League-Titel in dieser Saison in der Champions League auflaufen.

Zum Artikel

Erstellt:
22. August 2022, 21:04 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.