Bücken 31.10.2017 Von Die Harke

Berührende Weltmusik

Sibylle-Kynast-Quartett live in Bücken

Am Freitag, 3. November, tritt ab 20 Uhr das Sibylle-Kynast-Quartett in der „[DATENBANK=460]Kleinkunstdiele[/DATENBANK]“ in Bücken auf. Bereits in den 1960-er Jahren begann Sibylle Kynast ihre Karriere als Sängerin mit der ersten Folklore-Gruppe Deutschlands, den „City Preachers“. Ihre Bandkollegen waren Alexandra, Inga Rumpf und Udo Lindenberg. Seit 2009 tritt Sibylle Kynast als Solistin mit eigenem Ensemble auf. Ihr Repertoire ist inspiriert von folkloristischen Klängen, die seit ewigen Zeiten die Geschichten des Lebens über Liebe, Sehnsucht, Trauer und Leid erzählen. Begleitet wird sie von Horst Memmen (Gitarre), Paul Rudolf (Kontrabass), und Sorin Ferat (Geige und Percussion).

Vorbestellungen sind empfohlen unter kontakt@kleinkunstdiele-buecken.de oder (04 2 51) 18 98. Der Eintritt beträgt 15 Euro im Vorverkauf und 18 Euro an der Abendkasse.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Oktober 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.