Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Foto: Schwake

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Foto: Schwake

Pennigsehl 26.01.2021 Von Die Harke

Beschädigte Verkehrsinsel

Polizei sucht Zeugen: LKW vermutlich Verursacher

Am Dienstagmorgen, 26. Januar, ist der Polizei in Hoya eine beschädigte Verkehrsinsel gemeldet worden. Die Beamten sind auf der Suche nach Zeugen, die etwas beobachtet haben.

Gegen 5 Uhr wurde die beschädigte Insel auf der B 214 zwischen Nienburg und Sulingen, in Höhe Abzweig Pennigsehl / K 29 gemeldet. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass es sowohl an der Insel als auch am Verkehrszeichen Beschädigungen gab. Außerdem fanden die Beamten Fahrzeugteile eines LKWs. Dadurch erhofft sich die Hoyaer Polizei, Rückschlüsse auf den Verursacher ziehen zu können.

Wer Hinweise auf die Unfallzeit und den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer (0 42 51) 93 46 40 beim Polizeikommissariat Hoya zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Januar 2021, 09:31 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.