Protagonisten in Duddenhausen: Volker Pries, Holger Meier, Frank Struß, Christian Schorling, Jörgen Langfeld, Inge Grünhagen, Karin Nordhusen und Dietrich Bartels (von links). Fahrenholz

Protagonisten in Duddenhausen: Volker Pries, Holger Meier, Frank Struß, Christian Schorling, Jörgen Langfeld, Inge Grünhagen, Karin Nordhusen und Dietrich Bartels (von links). Fahrenholz

Duddenhausen 14.03.2017 Von Die Harke

Besonderer Dank für Platzwart Sieling

Jahreshauptversammlung des SV Duddenhausen: Wendt und Stührmann im Amt bestätigt

Ehrungen und Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des [DATENBANK=543]SV Duddenhausen[/DATENBANK]. In seinem Rückblick konnte der Vorsitzende Volker Pries von diversen Veranstaltungen, auch gemeinsam mit der Feuerwehr und dem Schützenverein, berichten. Zudem berichtete er über die Aufnahme von mehreren jugendlichen Flüchtlingen verschiedenster Nationalitäten. Trotz eines aufwendigen Antragswesens für eine Spielberechtigung konnten 15 Jugendliche in die unterschiedlichen Jugendteams aufgenommen werden. Für dieses Engagement wurde der Verein von der Egidius Braun-Stiftung des Deutschen Fußballbundes mit einem Förderpreis ausgezeichnet.

Bei den Berichten der Spartenleiter konnte Sebastian Brünjes (stellvertretend für Dominik Krams) von einer erfolgreichen letzten Fußball-Saison mit dem Aufstieg der Erstvertretung in die Kreisliga berichten. Für die Zweite berichtete Dennis Wulf, für die Altherren Holger Westhoff über die unterschiedlichen Platzierungen und einen sehr guten Teamgeist.

Im Jugendbereich sind besonders das ehrenamtliche Engagement der Trainer und Betreuer sowie der Zuwachs bei den Jüngsten (G-Junioren) zu erwähnen. Jörg Suckow und Maik Schalitz haben einen Trainerlehrgang absolviert und die C-Lizenz erlangt. In der laufenden Saison konnte der SVD neun Jugendteams (zum Teil als Spielgemeinschaften) von der A- bis zur G-Jugend zum Spielbetrieb melden.

Kassenwart Ralf Stührmann legte einen detaillierten und zufrieden stellenden Kassenbericht vor. Bei den Wahlen gab es folgende Ergebnisse: 2. Vorsitzender Matthias Wendt (Wiederwahl), Kassenwart Ralf Stührmann (Wiederwahl), Kassenprüfer Arne Meyer und Dirk Burdorf (Neuwahl).

Beim Punkt „Ehrungen“ zeichnete Volker Pries Inge Grünhangen, Karin Nordhusen, Dietrich Bartels und Klaus-Peter Krätzig für 40-jährige Vereinszugehörigkeit mit der goldenen Vereinsnadel auszeichnen. Die silberne Nadel für 25 Jahre gab es für Jörgen Langfeld, Christian Schorling, Holger Meier und Frank Struß. Einen besonderen Dank in Form eines Präsentes richtete Pries an Holger Sieling für seine Tätigkeit als Platzwart. Der SVD hat zurzeit 416 Mitglieder, davon sind etwa 120 Jugendliche unter 18 Jahren.

Zum Artikel

Erstellt:
14. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.