Der Rettungshubschrauber flog zur Unfallstelle, kam aber nicht zum Einsatz. Polizei Diepholz

Der Rettungshubschrauber flog zur Unfallstelle, kam aber nicht zum Einsatz. Polizei Diepholz

Bruchhausen-Vilsen 12.07.2019 Von Polizeipresse

Betonteile fallen auf gestürzten Arbeiter

Ein 35-Jähriger ist am Freitagmorgen bei einem Arbeitsunfall in Bruchhausen-Vilsen verletzt worden. Zu dem Unfall kam es nach Angaben der Polizei um 10.30 Uhr, als der Mann in der Nähe des Markplatzgeländes bei Verladearbeiten von einem Anhänger stürzte und seine Beine von herabfallenden Betonteilen getroffen wurden.

Entgegen erster Annahmen wurde er dabei nicht so schwer verletzt wie befürchtet. Der vorsorglich alarmierte Rettungshubschrauber konnte nach einer kurzen Inaugenscheinnahme des Patienten wieder abfliegen.

Der Patient wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Nienburg gebracht. Im Einsatz waren neben dem Rettungshubschrauber ein Rettungswagen sowie eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Bruchhausen-Vilsen.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juli 2019, 15:37 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.