Das Nienburger Amtsgericht hat einen 32-jährigen Nienburger zu einer Geldstrafe von 1.000 Euro verurteilt, weil er betrunken Fahrrad gefahren war. Foto: AA+W - stock.adobe.com

Das Nienburger Amtsgericht hat einen 32-jährigen Nienburger zu einer Geldstrafe von 1.000 Euro verurteilt, weil er betrunken Fahrrad gefahren war. Foto: AA+W - stock.adobe.com

Nienburg 22.11.2019 Von Andreas Wetzel

Betrunken auf dem Fahrrad

1.000 Euro Strafe für 32-jährigen Nienburger – Umwandlung in Sozialstunden nicht möglich

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. November 2019, 14:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen