21.05.2016 Von Polizeipresse

Betrunken mit Lkw unterwegs

Stadthagen (ots) - Am vergangenen Freitag Abend, gegen 20.00 Uhr, wurde ein 50 jähriger Mann aus Beckedorf von der Stadthäger Polizei kontrolliert, als dieser mit seinem LKW auf dem Schaumburger Weg in Wenthagen unterwegs war. Während der Kontrolle stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Ein Test mit dem mobilen Alkoholmessgerät führte zu dem Ergebnis von 1,64 Promille. Aufgrund dieses festgestellten Wertes hat ein informierter Richter die Entnahme einer Blutprobe bei dem Mann angeordnet.Ferner wurde der Führerschein desd Mannes durch die Polizei eingezogen. Sollte sich der festgestellte Alkoholwert bei die Analyse der Blutprobe durch das Institut für Rechtsmedizin bestätigen, droht dem Beckedorfer eine etwa 10 monatige Führerscheinsperre und eine nicht unerhebliche Geldstrafe. Ferner muß er sich einer MPU, im Volksmund Idiotentest, unterziehen, bevor er eine neue Fahrerlaubnis beantragen kann.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Mai 2016, 02:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.