Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Stolzenau 15.11.2017 Von Polizeipresse

Betrunken übers Feld in den Graben

Charmanter Abholservice an der Unfallstelle

In der Nacht auf Mittwoch ist vermutlich ein 41-jähriger Steyerberger mit seinem Wagen im Ortsteil Sehnsen von der Straße abgekommen, über ein Feld gefahren und im Graben gelandet. Der Mann war nach Angaben der Polizei zwischen Mitternacht und 2 Uhr offenbar betrunken auf einer Gemeindestraße in der Gemarkung Struckhausen unterwegs.

Interessant dabei: Nach bisherigen Ermittlungen ist der Verursacher nach dem Unfall wohl von zwei Frauen nach Hause gefahren worden. Der 41-Jährige hätte also Unfallflucht begangen.

Aus diesem Grund sucht die Polizei die beiden Zeuginnen, die sich möglichst unter Telefon (05761) 92060 mit der Dienststelle in Stolzenau in Verbindung setzen sollten.

Zum Artikel

Erstellt:
15. November 2017, 08:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.