Ein 34-Jähriger fuhr betrunken und ohne Fahrerlaubnis am Sonntag in Nienburg. Adobe Stock / OscarStock

Ein 34-Jähriger fuhr betrunken und ohne Fahrerlaubnis am Sonntag in Nienburg. Adobe Stock / OscarStock

Nienburg 03.06.2019 Von Polizeipresse

Betrunken und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Am frühen Sonntagmorgen fiel einer Funkstreifenwagenbesatzung der Polizei Nienburg ein Auto auf dem Kräher Weg in Nienburg in auffälliger Fahrweise auf. Bei einer Kontrolle des Autos bemerkte das aufmerksame Streifenteam deutlichen Alkoholgeruch beim Fahrzeugführer. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,70 Promille. Zudem war der Fahrzeugführer, ein 34- jähriger Nienburger, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Dieser muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Juni 2019, 07:01 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.