Die Polizei wurde zu einem Unfall in Martfeld gerufen. Dort war ein 18-Jähriger mit seinem Auto von der Straße abgekommen.

Die Polizei wurde zu einem Unfall in Martfeld gerufen. Dort war ein 18-Jähriger mit seinem Auto von der Straße abgekommen.

Wechold 04.11.2019 Von Die Harke

Betrunken von der Straße abgekommen

Fahranfänger aus Wechold verunglückt mit Auto in Martfeld

In der Nacht zu Sonntag ist ein 18-jähriger Autofahrer aus Wechold in Martfeld mit seinem Auto von der Straße abgekommen und mit diesem gegen ein Schild, ein Werbeplakat und ein Baum geprallt. Nach Angaben der Polizei Diepholz befuhr der Fahranfänger die Straße Ortende aus Richtung Mühlenweg in Fahrtrichtung Kirchstraße.

In einer leichten Rechtskurve, vor der Einmündung zur Kirchstraße, verlor der junge Fahrer, vermutlich infolge Alkoholkonsums und einer eventuellen Geschwindigkeitsüberschreitung, so die Polizei, die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Der Wagen kollidierte zunächst mit dem Verkehrszeichen, prallte von dort gegen ein Werbeplakat und im weiteren Verlauf gegen einen Baum. Im Anschluss kam der BMW in einer Hecke und einem Zaum zum Stillstand. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt den weiteren Polizeiangaben zufolge etwa 2.700 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
4. November 2019, 15:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.