20.10.2013

Bevölkerung willkommen

Am Mittwoch ist Richtfest für Nienburgs Ganzjahresbad

Nienburg. Es ist ein historischer Augenblick für die Stadt und ein weiterer Meilenstein zur Fertigstellung des Ganzjahresbades „Wesavi“, wenn am Mittwoch, dem 23. Oktober, um 15.30 Uhr der bunte Richtkranz einschweben und das Jahrhundertbauwerk schmücken wird. „Wie bereits zur Grundsteinlegung am 5. Juni geschehen, sind dazu neben offiziellen Vertretern von Stadt und Kreis, von Schulen, Vereinen, Kreissportbund auch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Nienburg und umzu besonders willkommen“, unterstreicht Ernst-August Kahle, Geschäftsführer der Bäder Stadt Nienburg/Weser GmbH.

Die Außenarbeiten befinden sich nach Aussage von Ernst-August Kahle gut in der Zeit, so dass nunmehr schwerpunktmäßig die Gewerke des Innenausbaues und die Dacheindeckung in Angriff genommen werden können. „Das heißt, der Bau wird jetzt winterfest gemacht“, verdeutlicht der Geschäftsführer. Darüber hinaus erfolgt gegenwärtig der Einbau der Heizung sowie des Blockheizkraftwerkes.

„Bevor es jedoch soweit ist, möchten wir alter Tradition folgend in gebührendem Rahmen den Anlass begehen und dabei die Bevölkerung zu der althergebrachten handwerklichen Zeremonie einladen“, unterstreicht Geschäftsführer Kahle. Interessierte Besucher und Gäste haben die Möglichkeit, ihr Fahrzeug auf dem Theaterparkplatz, in der Tiefgarage am Rathaus oder auf der Festwiese abzustellen.

Wer an dem Richtfest am 23. Oktober vor Ort nicht dabei sein kann, hat die Möglichkeit, sich im Internet zeitgleich aus der Vogelperspektive per Webcam oder danach über Bilder von der Veranstaltung unter www.nienburg.de über den Ablauf zu informieren. DH

Zum Artikel

Erstellt:
20. Oktober 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.