Hauskämpen hat sein Naturdenkmal. Bei der offiziellen Präsentation gestern Morgen waren alle stolz ob des 11,7-Tonnen-Koloss auf dem wunderschön hergerichteten Rastplatz im Eichenwäldchen am Grundstück Stegenort 5. Foto: Becker Becker

Hauskämpen hat sein Naturdenkmal. Bei der offiziellen Präsentation gestern Morgen waren alle stolz ob des 11,7-Tonnen-Koloss auf dem wunderschön hergerichteten Rastplatz im Eichenwäldchen am Grundstück Stegenort 5. Foto: Becker Becker

27.06.2011

Bewundernde Blicke für „Alten Schweden aus dem Luk“

Naturdenkmal: Heimatverein Bohnhorst lud gestern zur öffentlichen Einweihung des Findlings und des Rastplatzes nach Stegenort 5 ein

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juni 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen