Emailkästchen, Braunschweig,
um 1220/30, Museum August
Kestner. Christian Tepper

Emailkästchen, Braunschweig, um 1220/30, Museum August Kestner. Christian Tepper

Hannover 29.05.2018 Von Die Harke

Bilder und Symbole verstehen

Der Schlüssel zum Verständnis von Bildern in der älteren Kunst liegt in der Kenntnis von Texten. Die Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament waren im Mittelalter und der Frühen Neuzeit bestens bekannt. Auch antike Erzählungen sind Bestandteil der europäischen Kunst. Dazu gibt es heute um 18.30 Uhr einen Vortrag im Museum August Kestner in Hannover unter dem Titel „Ohne Text kein Bild?! Das Verständnis von Bildern und Symbolen in der älteren Kunst“ mit Kunsthistoriker Thorsten Henke. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.