Auch afrikanische Klänge waren bei der Projektwoche zu hören. OBS Steimbke

Auch afrikanische Klänge waren bei der Projektwoche zu hören. OBS Steimbke

Steimbke 29.12.2017 Von Die Harke

„Bildung ist der Weg zu einem selbstbestimmten Leben“

Ein Afrika-Projekt an der Oberschule Steimbke

Kürzlich fand an der [DATENBANK=4783]Oberschule Steimbke[/DATENBANK] die Projektwoche mit dem Thema „Afrika“ statt. „Die Oberschule Steimbke unterstützt mit den Einnahmen aus dem Elternnachmittag, der die Projektwoche beendete, eine Schule in Ghana. Beide Schulen verbindet das gleiche Ziel: ihre Schülerinnen und Schüler zukunftsfähig zu machen. Die Schulleiterin [DATENBANK=1541]Ulrike Karsch[/DATENBANK] brachte die Idee von einem Besuch in Ghana mit“, teilt die Schule mit. Nachdem die Trommelgruppe mit selbstgebauten Trommeln den Elternnachmittag eröffnet hatte, war in und vor den Klassenräumen vieles zu entdecken, z. B. selbstgemachter Schmuck, Fairtrade-Produkte, afrikanisches Essen, verschiedene Ausstellungen über Afrika und vieles mehr. Zu vielen Projekten gab es Mitmachaktionen, bei denen man gegen eine freiwillige Spende basteln, spielen oder quizzen konnte.

„Man kann nicht in so kurzer Zeit einen ganzen Kontinent mit all seinen Facetten erfassen, aber man kann immerhin versuchen, sich ihm ein wenig zu nähern. Dies haben die Schüle mit ihren Projektleitern gut umgesetzt“, lobte die Schulleiterin bei ihrer Eröffnungsrede.

Mit Kaffee und vielen selbstgebackenen Torten und Kuchen, aber auch mit selbstgegrillten Würstchen, konnten die zahlreichen Gäste ihren Besuch in der Oberschule Steimbke abrunden.

„Die reichlichen Spenden werden direkt an die Schule in Ghana gehen und kommen dadurch auch ausschließlich den Kindern zugute“, heißt es weiter. „Mit unserer Idee können wir zwar viel bewegen, aber wir brauchen auch Menschen, die uns bei unserem Vorhaben unterstützen“ ergänzte Karsch. Allen Schülern, Lehrern und Eltern sei für ihre Mitarbeit und ihre Spende herzlich gedankt.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.