Kostenlose Bücher gibt es am Mittwoch für die Oberschule in Hoya-

Kostenlose Bücher gibt es am Mittwoch für die Oberschule in Hoya-

Hoya 20.02.2016

„Bildung ist eine Kostbarkeit“

Inner Wheel Club Verden verschenkt Bücher an die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Hoya

Von Horst Achtermann

Hoya. In den Jahren 2012 und 2015 wurde die Schule am Weserbogen in Wechold im Rahmen des Rotary Bildungsprojektes 4L (Lesen Lernen – Leben Lernen) vom Inner Wheel Club (IWC) Verden mit Büchern beschenkt. In diesem Jahr wird am kommenden Mittwoch, 24. Februar, die weiterführende Oberschule in Hoya besucht. „Es ist nicht unser Ziel, den Kindern nur Bücher zu schenken. Vielmehr möchten wir einen Beitrag zur Verbesserung der Lesekompetenz der Schüler leisten. Und dies wird durch eine intensive Beschäftigung der Schüler mit den Lehrmaterialien erreicht“, so Helga Kanenbley aus Hingste. Kanenbley ist die Projekt-Beauftragte des IWC Verden.

„Arbeitsblätter bieten den Lehrkräften ein Angebot für die eigene Unterrichtsgestaltung, um die richtigen didaktisch methodisch Entscheidungen zu treffen“, ergänzt Heike Boeck vom IWC.

„Bildung ist eine Kostbarkeit, die wir fördern müssen“, ist die Feststellung von Präsidentin Beatrix Alhusen aus Mahlen. Sie unterstreicht: „Lese- und Schreibfähigkeit ist eine Grundvoraussetzung für Demokratie, Stabilität und wirtschaftliches und kulturelles Wohlergehen sei.“ In den Jahren 2006 bis 2014 wurden in Niedersachsen etwa 104 500 Schüler durch das Bildungsprojekt gefördert. Das Projekt 4L richte sich überregional an alle Gesellschaftsschichten.

Schülerinnen und Schüler der Oberschule Hoya aus fünf Klassen werden am Mittwoch mit einem eigenen Buch beschenkt. Für die sechsten Klassen wurde von den Lehrkräften das Buch „Vollhorst“ und für die siebten Klassen das Buch „Gefährten der Magie“ ausgewählt.

Der Inner Wheel Club Verden wurde 1996 gegründet und zählt heute 33 Mitglieder. International ist Inner Wheel mit über 103 000 Mitgliedern eine der größten internationalen Frauenvereinigungen. In Deutschland zählen sie über 8 500 Mitglieder.

Die Mitglieder von Inner Wheel setzen ihre Fähigkeiten eigenen Angaben zufolge in ehrenamtlicher Tätigkeit für soziales Engagement und für die internationale Verständigung ein.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Februar 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.