30.12.2012

„Bingobär“ Thürnau präsentiert volkstümlichen Abend im Hornwerk

Für Radiohörer ist Michael Thürnau die „Stimme des Nordens“, Fernsehzuschauern ist der schwergewichtige Norddeutsche bekannt als der „Bingobär“. Jeden Sonntag ist er live zu sehen bei „Bingo! – die Umweltlotterie, seit 2009 moderiert er außerdem noch die Aktuelle Schaubude. Als ausgewiesener Kenner für Schlager, Pop und Volksmusik schrieb er sogar das Standardwerk „Lexikon der Volksmusik“. Michael Thürnau ist auch Gastgeber bei vielen Veranstaltungen und Tourneen. So führt er in Nienburg am Sonntag, dem 17. Februar, um 20 Uhr im Theater auf dem Hornwerk mit seiner humorvollen Art durch einen volkstümlichen Abend. Musikalisch erwartet die Besucher mit Hein Simons, Gitti & Erika, Die Schäfer und Henry Arland ein abwechslungsreiches Programm. Karten sind erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor in Nienburg, Telefon 05021-87 356, oder am Bahnhof in Eystrup.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Dezember 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.