Nienburg 19.05.2018 Von Die Harke

Birnenkuchen mit Lavendel

Mit dem vierten und letzten Film der Reihe „Soirée cinéma français“ der Nienburger Volkshochschule (VHS) in dieser Saison wird am kommenden Freitag, 25. Mai, ab 19 Uhr ein Vorgeschmack auf ein mögliches Urlaubsziel gegeben. Der Film „Birnenkuchen mit Lavendel“ wird in der französischen Originalfassung „Le goût des merveilles“ mit deutschen Untertiteln gezeigt. Die romantische Komödie entführt die Zuschauenden in die Region Provence im Südosten Frankreichs. Protagonistin ist die junge Witwe Louise, die kein Auge für ihre Umgebung hat, obwohl sie in der schönen Provence lebt. Zu groß sind ihre Probleme – und nicht nur, weil sie versucht, den Verlust ihres Mannes zu verkraften. Ihr Obst- und Gemüseanbau schreibt rote Zahlen, die Hausbank will den Kredit kündigen, die beiden Kinder rebellieren und ihr Nachbar bedrängt sie. Als Pierre ihr ins Auto läuft und sich dabei leicht verletzt, fügt sich ein zusätzliches Problem hinzu. Louise nimmt ihn mit nach Hause, aber Pierre erweist sich als ziemlich anhänglich und vor allem als extrem komplizierter Mensch: ordnungsfanatisch, hochintelligent, übersensibel, berührungsängstlich, der aber sofort mit den Kindern Freundschaft schließt.

10 Euro sind an der Abendkasse zu entrichten. Eine vorherige Anmeldung ist per E-Mail an vhs@kreis-ni.de oder unter Telefon (0 50 21) 96 76 00 erforderlich.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.