Katie Freudenschuss

Katie Freudenschuss

02.11.2014

„Bis Hollywood is‘ eh zu weit“

Kabarettistin Katie Freudenschuss in Haßbergen

Haßbergen. Mit einem kleinen Juwel am Kabarett-Comedy-Himmel wartet das Veranstaltungsteam der Alten Kapelle in Haßbergen auf: Die Hamburger Schauspielerin Katie Freudenschuss tritt mit ihrem Soloprogramm am kommenden Sonnabend, 8. November, um 20 Uhr in der Alten Kapelle in Haßbergen auf. Mit ihrem ersten Programm „Bis Hollywood is eh zu weit” steht die Halbösterreicherin erstmals alleine auf der Bühne. Mit Mut zum Pathos und Mut zum Gefühl plädiert Katie für ein bisschen mehr Hollywood im Alltag für alle. Die Themen sind vielleicht alltäglich, Katies feine Beobachtungsgabe ist es nicht. Präzise nimmt sie ihre Umwelt und sich selbst wahr und präsentiert mit schonungsloser Offenheit, trocken und uneitel die gewonnenen Erkenntnisse.

Ein Abend mit Katie Freudenschuss ist wie ein gelungener Abend mit guten Freunden – mit ehrlichen Gefühlen, lustigen und bösen Geschichten und guter Musik. Aber, wie das so ist mit Freunden – sie sagen einem die Wahrheit. Und die ist bekanntermaßen manchmal wunderbar rührend und bewegend und im nächsten Augenblick genauso trocken und bitterböse. Das zeigt sie sowohl in ihren Geschichten als „Sachensagerin“ als auch in ihren Songs. DH

Zum Artikel

Erstellt:
2. November 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.